Tagesleitzettel

die tägliche Bibellese vom 08.12.2021

Achtung! Verführung!

Wer sind sie, die einen Gott machen und einen Götzen gießen, der nichts nütze ist? (Jesaja 44,10)

Die Menschen drehen sich um sich selbst
und schaffen sich Götzen aus Macht und Geld.
Die können nicht reden, nicht hören, nicht sehen,
doch unser wahrer Gott lässt all dies geschehn,
damit offenbar wird, wer IHN wirklich liebt -
den SEINEN Er ewiges Leben gibt.
Drum hör, o Mensch, auf Gott und nicht Menschenwort,
dann kommst auch Du an seinen heiligen ewigen Ort!

Frage:

Erinnern Sie sich noch, welches zukunftsweisende Titelbild der Stern 2020 in der Vorweihnachtszeit wählte?

Zu beachten:

Auf der Titelseite war ein Krippenbild, wobei einer der drei Weisen die Impfspritze als Gabe darreichte. Darüber stand in Großbuchstaben: `Impfen: Ein Akt der Nächstenliebe`. Was für eine Blasphemie! Wir erleben, wie die Impfung zu einer kultischen Handlung und zu DEM `Erlöser` erhoben wird und wer nicht `mitmacht` und es wagt dies zu hinterfragen, als `Ketzer` diffamiert wird. So wie alle Welt gezwungen werden soll diesen `Erlöser` anzunehmen, so wird es bald auch mit dem Malzeichen des Tieres sein (Off. 13,16-17). Jesu erste Worte zur Endzeit betrafen die Verführung: `Seht zu, dass euch nicht jemand verführe.` (Matth. 24,4b). Mögen wir alle den Verführungen widerstehen!

( Link-Tipp zum Thema: www.youtube.com/watch?v=ehvPlydWYpI )