Tagesleitzettel

die tägliche Bibellese vom 22.07.2024

Unser Erlöser Jesus Christus lebt! Wie herrlich!

Aber ich weiß, daß mein Erlöser lebt; und als der letzte wird er über dem Staube sich erheben.
(Die zweite Hälfte dieses Verses lautet bei Luther: `und er wird mich hernach aus der Erde aufwecken`) (Hiob 19,25)

Ich weiß, daß mein Erlöser lebet,
und daß er ewig Treue hält.
Wenn Leben, Lieb und Licht entschwebet,
was unser war, in Staub zerfällt,
wenn keine Sterne mehr uns schimmern
und lauter Todeshauche wehn,
dann wird er über allen Trümmern
der letzte auf dem Staube stehn.

Frage:

Was bedeutet `Ich weiß, dass mein Erlöser lebt!` für dich persönlich?

Zum Nachdenken:

Ich weiß, dass mein Erlöser lebt! Dieser Ausspruch von Hiob sollte auch mein Ausspruch sein. Er geht über Glauben und Hoffen hinaus, er ist eine Tatsache, eine Feststellung, die ich von ganzem Herzen fassen möchte. Auch unser Leben ist gekennzeichnet von Anfechtungen, Schicksalsschlägen, Verwerfungen und Sünden. Das alles könnte uns abgleiten lassen ins ewige Verderben, aber lasst uns in aller Demut diesen Ausspruch zu unserem Heiland schreien! Jesus schenkt uns sein Erbarmen, seine Barmherzigkeit. Er tritt für uns vor Gott ein, damit wir als gerechtfertigt empfunden werden. Täglich soll dieser Ausspruch meinen Geist und mein Herz erfüllen, dazu helfe uns unser Heiland.